Es wurden die Freundschaften zu unseren einzelnen Gastgesellschaften gepflegt,  aufgefrischt und ausgebaut, so wurden noch zusätzliche Kontakte zu den „Jäger 1874“ in Düsseldorf-Flingern und der Gesellschaft „Hubertusjäger“ Düsseldorf-Stockum aufgenommen. Die Besuche von gegenseitigen Veranstaltungen liegen uns immer am Herzen, nur leider ist das bei den heutigen Terminüberschneidungen nicht immer möglich. So schießen wir mit den Gesellschaften aus Gerresheim und Unterrath einen Freundschaftspokal aus. Auf dem Krönungsball im März in Gerresheim, als die Hohenzollern ihr 100 jähriges Bestehen feierten, war es nicht verwunderlich das der Kamerad Albert (Backes) Schmitz, einer der Mitbegründer der bestehenden Freundschaft, mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet wurde, ohne ihm und Rudi wären diese Freundschaft eventuell nie entstanden.
 

Als Erinnerung und Gratulation verleihen wir auf dem Generalappell der jeweiligen Jubiläumskompanie (25, 50 Jahre usw.) der Bruderschaft einen Fahnennagel mit der entsprechenden Jahreszahl überreicht. Dies nehmen wir auch zum Anlass unsere Freundschaftskompanien bei einem Jubiläum auf der entsprechenden Veranstaltung zu gratulieren.