Freitag

 
Wie in jedem Jahr freuen sich alle auf das bevorstehende Schützenfest. Wir hoffen dass wir unsere Vorarbeiten zu diesem Fest so gut wie abgeschlossen haben und freuen uns auf die Tage die uns nunmehr bevorstehen.
 
Damit wir auch in diesem Jahr unser „Domizil“ bei Albert aufschlagen können sind aber noch einige Arbeiten von Nöten. Da gilt es zunächst mal den Zeltaufbau zu planen und zu organisieren. Naja wir haben das schon oft gemacht aber der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail. Aufgebaut haben schon viele aber erinnern was wie alles aufgebaut haben kann sich keiner mehr so recht. Nun ja schnell mal ins Internet „Bilder Schützenfest 2011“ ansehen und alles ist klar. Aber welche Stange gehört wohin  Ein Drama bis das klar war…..
Während wir noch beim Aufbau waren, wurde schon der erste Vogel zum Schützenfest gerupft. Unser Schülerschütze Tom Getzlaff holte sich den linken Flügel vom Schülervogel. Glückwunsch
 
Nachdem wir das Domizil „fertig“ hatten würde der Weg ins Vereinslokal genommen. Bei leichtem Regen mit der Unterstützung der Kameraden des v.Lützow Korps wurden die Fähnchen aufgehängt. In gemütlicher Runde wurden noch einige Getränke zur Stärkung genommen.
 
Im Anschluss daran wurden wir auch in diesem Jahr von Wolfgang und Ilona zu ihrem traditionellen Imbiss geladen. Dafür einen Dank von den Teilnehmern.
 
Mal sehen was uns die bevorstehenden Schützenfesttage so bringen werden, wir hoffen auf trockenes und leicht sonniges Wetter…..