Freitag

Auch dieses Jahr zum Schützenfest galt es mit enormen Vorarbeiten den Hof bei Albert entsprechend herzurichten. Unabhängig davon freuen wir uns in jedem Jahr alle auf das bevorstehende Schützenfest. Wir sind guter Dinge, dass wir unsere Vorarbeiten zu diesem Schützenfest wie in den Vorjahren vollständig abgeschlossen haben und freuen uns auf die Tage die uns nunmehr bevorstehen. Im letzten Jahr hatten wir unsere 150 jähriges Jubiläum vor der ?Brust?, diese Feierlichkeiten sind im vergangenen Jahr erfolgreich und vielversprechend durchgeführt worden.
 
Damit wir auch in diesem Jahr unser ?Domizil? bei Albert aufschlagen können sind aber noch einige Aufräumarbeiten von Nöten. Da gilt es zunächst mal den Zeltaufbau zu planen und zu organisieren. Naja wir haben das schon oft gemacht, aber welch Wunder dieses Jahr klappte der Aufbau hervorragend.
 
Nachdem wir das Domizil ?fertig? hatten würde der Weg ins Vereinslokal genommen. Mit der Unterstützung der Kameraden des v.Lützow Korps wurden die Fähnchen aufgehängt. In gemütlicher Runde wurden noch einige Getränke zur Stärkung genommen.
 
Während wir noch beim Aufbau waren, fanden schon die ersten Schießwettbewerbe zum Schützenfest statt. Unsere Pagen waren erfolgreich, so sicherte sich Pascal Linnemann, den von Manni Staudt gestifteten Pokal und Celina Kapner erreichte den 3.Platz. Herzlichen Glückwunsch. 
 
Im Anschluss daran wurden wir auch in diesem Jahr von Wolfgang und Ilona Plantsch zu ihrem traditionellen Imbiss geladen. Dafür einen großen Dank von den Anwesenden. War wie immer ?Lecker?, Auch in diesem Jahr konnten wir unsere Freunde aus Gerresheim und Flingern willkommen heißen.
 
In guten Runde wurde der Abend irgendwann beendet, mal sehen, was uns die bevorstehenden Schützenfesttage so bringen werden, wir hoffen auf trockenes und leicht sonniges Wetter?..