Samstag starteten die Kameraden auf dem Hof mit einer leckeren Gulaschsuppe die von einem Kameraden gesponsert wurde, bevor es anschließend ins Vereinslokal ging.
Traditionell übergibt die Gesellschaft an diesem Nachmittag unserer Vereinswirtin einen schönen Blumenstrauß für die Mühen, welche an diesen Festtagen entstehen.
Der Kamerad Josef Filter wurde für 65 jährige Mitgliedschaft und der Kamerad Uwe Getzlaff für 40 Jährige Mitgliedschaft in der Gesellschaft gratuliert und beide erhielten von der Gesellschaft eine bleibende Erinnerung.

Die Emil-Heise-Schnur wurde an den 1.Schießmeister und 2.Hauptmann Ralf Linnemann verliehen, bevor es zum Antreten Richtung Schlösser´s Bierhaus ging.

Da es Petrus nicht so gut mit den Schützen meinte, wurde der Zug zum feierlichen Hochamt vom Oberst abgesagt. Also ab im Regen zur Kirche.
Erstmals fand der Zapfenstreich in der St.Josef Kirche statt, im Anschluss wurde dann doch noch Richtung Festzelt marschiert. Im Festzelt fand nach einer kurzen Pause (um zu schauen ob die Getränke schmecken) der Ball der Könige statt.
Unser 1. Hauptmann Detlef Hartmann geleitet unser Jubiläumskönigspaar Uwe Getzlaff mit seiner Königin Vera und das Pagenpaar Celina Kapner mit ihrem Prinzen Pascal zum Thron. Jetzt heisst es feiern und den Abend genießen. Es war für alle ein gemütlicher und interessanter Abend.