Freitag

Auch in diesem Jahr können wir den Garagenhof von Albert nutzen. Nach kleinen Aufräumarbeiten wurde mit dem  Zeltaufbau begonen. Immer wieder ein lustige Angelegenheit. Nachdem sich die Pagen, Schüler und Jungschützen auf dem Weg zum Schießstand machten, um dort an den ersten Schießwettbewerbe teilzunehmen, was wohl recht erfolgreich gewesen sein soll. smiley Tom G. holte sich ein Pfand vom Preisvogel der Jungschützen. Glückwunsch.

Mittelweile wurden Tisch und Bänke in die Zelte geschafft und anschließend mit Pizza gestärkt. Nachdem noch einige Kameraden beim Kassierer Sebastian B. Zahlungen vorgenommen hatten, konnte so langsam zum gemütlichen teil übergegangen werden.

Auch in diesem Jahr wurdem wir von Wolfgang und Ilona P. zum traditionellen Imbiss eingeladen. Lecker und reichhaltig. Vielen Dank dafür.  In geselligen Runde wurde der Abend zu später Stunde beendet.