(Ergänzende Ordnung zur Satzung des Jäger Corps vom 31.7.2005)

Die nachstehenden Regeln sollen die Mitglieder der Gesellschaft und Teilnehmer an Schießwettkämpfen jeglicher Art, diese binden und einen fairen Umgang miteinander fördern.

Die Schießmeister haben die notwendigen Sachkundeprüfungen und sonstigen für ein ordnungs- und reibungsloses Schießen erforderlichen Erlaubnisse und Nachweise zu besitzen oder zu beantragen. Näheres regelt die Geschäftsordnung.

Es wird mit den gesellschaftseigenen Gewehren oder in Ausnahmefällen mit geliehenen Waffen geschossen. Mit eigenen oder fremden geliehenen Waffen ist stets sorgfältig und anständig umzugehen.

Die Gesellschaft nimmt an folgenden Schießveranstaltungen teil bzw. führt sie selber durch:

Schießveranstaltung des Bezirksverbandes Düsseldorf-West

  •  Nach Einladung des Bezirksverbandes

Schießveranstaltung der Bruderschaft

  • Schießen Schützen Hochstand (König-, Ehren- und Preisvogel)
  • Vogelschießen Jungschützen (König- und Preisvogel)
  • Vogelschießen Kaiser (Teilnehmer ehem. Reg.-Könige)
  • Jungschützenschießen (Übungs- und Pokalschießen)
  • Schülerschießen (Übungs- und Pokalschießen)
  • Pagenschießen
  • Meisterschaftsschießen Herren LG
  • Meisterschaftsschießen Damen LG
  • KK Pokalschießen Herren Mannschaft
  • KK Pokalschießen Damen Mannschaft
  • LG Pokalschießen Herren Mannschaft
  • Pokalschießen der Amtsinhaber nachfolgend aufgeführt
  • 1.Schießmeister
  • 2.Schießmeister
  • 1.Hauptmann
  • 2.Hauptmann
  • Fähnrich
  • König

Freundschaftspokalschießen

  • Teilnehmende Mannschaften und Modi siehe Ausschreibungsunterlagen laut Anlage 1

Schießen um die gesellschaftseigene Schießschnur

  • Teilnehmer und Modi siehe Anlage 2

Königsschießen der Gesellschaft

  • Teilnehmer siehe Satzung § 11
  • Königsvogel aktive
  • Preisvogel aktive, passive, Protektor
  • Damenvogel alle Damen mit Startgeld
  • Norbert-Unkelbach-Plakette alle Teilnehmer/innen
    •  Modi siehe Anlage 4

Jägermeister

  • Teilnehmer Herren aktiv außer neuer König
  • Modi (siehe Anlage xxx)

Pokalschießen LG

  • Teilnehmer Damen
  • Modi siehe Anlage 3

Pokalschießen LG / KK

  • Teilnehmer Herren aktiv / passiv
  • Modi siehe Anlage 3

Emil Heise Gedächtnisschnur

  • Teilnehmer Herren aktiv
  • Modi siehe Anlage 3

Wald- und Wiesenkönig

  • Teilnehmer Herren aktiv, sofern uniformierte Teilnahme Schützenfestdienstag
  • Modi (siehe Anlage xxx)

Der jeweilige Modus zu den Punkten 5. und 6. wird vom Schießmeister zum Ende des Jahres unter Rücksprache mit dem engeren Vorstand neu festgelegt/geändert.